weather-image
21°

Reformierte Verkehrssünderdatei tritt in Kraft

0.0
0.0

Flensburg (dpa) - Ab heute gilt bei Verkehrsverstößen ein neues Punktesystem. Es gibt nur noch drei Kategorien mit 1, 2 oder 3 Punkten. Der Führerschein ist bei 8 Punkten weg statt bisher bei 18. Bis zu 4 Punkte gibt es etwa für das Missachten eines Überholverbots oder wenn beim Überholen andere gefährdet werden. Wer trotz roter Ampel weiterfährt, muss mit bis zu 2 Punkten in Flensburg rechnen. Die Reform der Verkehrssünderkartei könnte Experten zufolge vor allem Vielfahrer empfindlich treffen.

Anzeige