weather-image
-3°

Reaktion von Malaysian Airlines in China kritisiert

0.0
0.0

Peking (dpa) - Nach dem Verschwinden der Passagiermaschine stößt die Informationspolitik von Malaysian Airlines in China auf Kritik. Obwohl das Flugzeug mit 239 Menschen an Bord gegen 02.40 Uhr Pekinger Ortszeit verschwunden sei, habe die Fluggesellschaft die Maschine erst um 7.30 Uhr als vermisst gemeldet, bemängelte der Luftverkehrs-Rechtsexperte Zhang Qihuai laut amtlicher Nachrichtenagentur Xinhua. Internationale Praxis sei, sofort Informationen zu veröffentlichen, wenn der Kontakt abbreche.

Anzeige

- Anzeige -