weather-image

Razzien wegen Schwarzarbeit bei Wach- und Sicherheitsfirmen

0.0
0.0

Dresden (dpa) - Zoll und Steuerfahndung sind mit einer Razzia bei Wach- und Sicherheitsfirmen in mehreren Bundesländern gegen Schwarzarbeit vorgegangen. Im Auftrag der Generalsstaatsanwaltschaft Dresden durchsuchten Beamte knapp 50 Wohnungen und Geschäftsräume. Die Aktion lief in Sachsen, Thüringen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Baden-Württemberg und Hessen. Die Ermittler nahmen zwei Männer fest. Insgesamt wird zehn Verdächtigen vorgeworfen, Wachleute in Asylbewerberunterkünften schwarz beschäftigt zu haben.

Anzeige