weather-image
24°

Raumfähre «Endeavour» zum letzten Mal gestartet

Washington (dpa) - Die Raumfähre «Endeavour» ist zum endgültig letzten Mal gestartet. Auf dem Rücken einer umgebauten Boeing 747 hob das Space Shuttle bei strahlendem Sonnenschein vom Dryden Flight Research Zentrum der US-Raumfahrtbehörde Nasa nahe Palmdale in Kalifornien ab. Hunderte Schaulustige verfolgten das Spektakel am Rande des Rollfelds und live im Internet. Vom Flughafen in Los Angeles soll das Shuttle mit einem Spezialtransporter ins Museum gebracht werden.

Anzeige