weather-image
21°

Rapper 50 Cent soll Ex-Freundin getreten haben

Los Angeles (dpa) - US-Rapper 50 Cent wird beschuldigt, seine Ex-Freundin getreten und ihre Wohnung verwüstet zu haben. Das berichteten mehrere US-Medien, die sich auf die Staatsanwaltschaft in Los Angeles berufen. Die Frau habe ausgesagt, der Musiker und Schauspieler habe Teile ihrer Wohnungseinrichtung demoliert, die Tür ihres Schlafzimmers zerstört und sie dann getreten. Sollte der Grammy-Gewinner verurteilt werden, drohen ihm fünf Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von umgerechnet rund 35 500 Euro.

Anzeige