weather-image

Ramsauer: Keine Chance für dauerhaften Tegel-Weiterbetrieb

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat sich erneut dagegen ausgesprochen, den Berliner Flughafen Tegel dauerhaft offenzuhalten. Dem stünden die derzeitige rechtliche Situation und manches andere Politische entgegen, sagte Ramsauer im Rundfunk Berlin-Brandenburg. Er sehe «keine realistische Chance» für einen unbefristeten Weiterbetrieb. Diesen hatte der neue Flughafenchef Hartmut Mehdorn angeregt. Der neue Hauptstadtflughafen wird wegen schwerer Planungs- und Baufehler vermutlich frühestens 2015 öffnen.

Anzeige