weather-image

Ralf Schumacher fährt doch nicht mehr in der DTM

0.0
0.0

Stuttgart (dpa) - Ralf Schumacher fährt nun doch kein weiteres Jahr für Mercedes im Deutschen Tourenwagen Masters, der DTM. Der ehemalige Formel-1-Pilot räumt nach dpa-Informationen sein Cockpit für den 18 Jahre alten Pascal Wehrlein. Erst Mitte Februar hatte Mercedes Schumachers Vertragsverlängerung für ein weiteres Jahr bekanntgegeben. Er habe sich für dieses Jahr ehrgeizige Ziele gesetzt, sagte Schumacher damals. Die Gründe für den plötzlichen Sinneswandel und den Abschied des 37-Jährigen blieben zunächst offen.

Anzeige

- Anzeige -