weather-image
28°

Räuber am Flughafen Johannesburg stehlen Geldsäcke im Millionenwert

Johannesburg (dpa) – Als Polizeibeamte getarnt haben dreiste Räuber am Flughafen von Johannesburg 27 Säcke mit Bargeld gestohlen. Nach südafrikanischen Medienberichten soll die Beute umgerechnet bis zu 14 Millionen Euro wert gewesen sein. Diese Summe sei nur Spekulation, sagte allerdings ein Polizeisprecher der dpa. Laut einem Bericht der Tageszeitung «Times Live» hatten sich die Unbekannten Einlass zum Sicherheitsbereich des Flughafens verschafft und bedrohten das Personal mit Waffen. Aus einem Container, der nach London adressiert war, erbeuteten sie 27 Säcke mit Dollars, Pfund und Euro und flohen.

Anzeige