weather-image
25°

Puigdemont darf Auflagen in Berlin erfüllen

0.0
0.0

Schleswig (dpa) - Der frühere katalanische Regional-Regierungschef Carles Puigdemont hat erreicht, dass die Auflagen für seine Haftverschonung geändert werden. Sein Antrag, sich statt bei der Polizei in Neumünster jetzt einmal wöchentlich in Berlin melden zu dürfen, wurde vom Oberlandesgericht Schleswig-Holstein genehmigt. Das sagte eine Gerichtssprecherin in Schleswig der Deutschen Presse-Agentur. Das OLG hatte einen Auslieferungshaftbefehl gegen Puigdemont erlassen, verfügte aber unter Auflagen Haftverschonung.

Anzeige