weather-image

Prozessbeginn: Jugendlicher von Streifenwagen überrollt

0.0
0.0

Wiesloch (dpa) - Wegen einer Gedankenlosigkeit mit tragischem Ausgang muss sich ein Polizist heute vor dem Amtsgericht Wiesloch nahe Heidelberg verantworten. Im April vergangenen Jahres soll der damals 47-Jährige die Handbremse des Streifenwagens nicht richtig angezogen haben - das Auto überrollte einen Jugendlichen. Der 17-Jährige erlitt bei dem Unfall in Malsch im Rhein-Neckar-Kreis schwere Verletzungen. Die Heidelberger Staatsanwaltschaft wirft dem Polizisten fahrlässige Körperverletzung im Amt vor.

Anzeige