weather-image
23°

Prozess gegen räuberische Hackerbande beginnt

0.0
0.0

Osnabrück (dpa) - Acht Männer, die Bankkonten mit Hilfe von Internetattacken geplündert haben sollen, müssen sich ab heute vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Die Angeklagten sollen über Trojaner, also spezielle Schadprogramme, die Kontodaten diverser Postbank-Kunden ausgespäht haben. Die Kunden nutzten für das Online-Banking das mTan-Verfahren, bei dem die Transaktionsnummern per SMS ans Handy geschickt werden. Diese SMS sollen die Angeklagten abgefangen haben, um so an das Geld ihrer Opfer zu gelangen.

Anzeige