weather-image
-1°

Proteste gegen Mohammed-Karikaturen nach Freitagsgebeten

0.0
0.0

Paris (dpa) - Nach der Veröffentlichung weiterer Mohammed-Karikaturen in einem französischen Satire-Magazin werden in der islamischen Welt heute im Anschluss an die Freitagsgebete wieder heftige Proteste erwartet. In Nordafrika wurden vorsorglich zahlreiche französische Institute und Schulen geschlossen. Die USA machten ihre Vertretungen in Indonesien dicht. Auch zahlreiche deutsche Botschaften bleiben komplett geschlossen. In vielen islamischen Ländern rund um den Globus kocht bereits seit mehr als einer Woche Wut über ein islamfeindliches Schmähvideo hoch.

Anzeige

- Anzeige -