weather-image

Prinz Philip macht Fortschritte nach Operation

0.0
0.0

London (dpa) - Prinz Philip hat sich wenige Tage vor seinem 92. Geburtstag in einer Londoner Klinik einer Operation unterzogen. Er mache nach dem Eingriff »zufriedenstellende Fortschritte«, teilte der Buckingham Palast mit. Der Duke of Edinburgh habe eine diagnostische Operation nach Unterleibsuntersuchungen gehabt - die Resultate würden nun untersucht, teilte der Palast weiter mit. Philip war am Donnerstagabend ins Krankenhaus gekommen. Der Prinz, der auch deutsche Wurzeln hat, soll etwa zwei Wochen in der Klinik bleiben.

Anzeige