weather-image
-2°

Prinz Harry beginnt USA-Visite - Besuch im Kapitol

0.0
0.0

Washington (dpa) - Zum ersten Mal seit dem Skandal um Nacktfotos in Las Vegas ist der britische Prinz Harry wieder in den USA. Zum Auftakt seines Besuchs kam der 28-Jährige ins Washingtoner Kapitol, um eine Fotoausstellung der Anti-Minen- Wohltätigkeitsorganisation Halo Trust zu besichtigen. Dort hatte auch seine Mutter mitgearbeitet, Prinzessin Diana. Harry ist ein Schirmherr der Organisation. Heute will er auf dem US-Nationalfriedhof in Arlington einen Kranz niederlegen. Sein Besuch steht hauptsächlich im Zeichen der Verdienste und Opfer der Streitkräfte.

Anzeige