weather-image
13°

Polnischer Reisebus verunglückt im Elsass - Mindestens zwei Tote

0.0
0.0

Straßburg (dpa) - Bei einem schweren Busunfall im französischen Elsass sind mindestens zwei Insassen ums Leben gekommen. Zahlreiche weitere Menschen wurden schwer verletzt. Nach ersten Angaben der Behörden geriet das doppelstöckige Fahrzeug aus Polen vermutlich wegen eines zu abrupten Fahrspurwechsels aus dem Gleichgewicht und kippte um. Der Unfall ereignete sich gegen 8.00 Uhr an einer Autobahnabfahrt nahe der Stadt Mulhouse wenige Kilometer westlich der deutsch-französischen Grenze. Sechs Schwerverletzte schweben in Lebensgefahr und wurden mit Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen.

Anzeige