weather-image
15°

Polizei zahlte Erbe von NSU-Opfer nicht an Tochter aus

0.0
0.0

Nürnberg (dpa) - Die Ermordung ihres Vaters traf sie hart - nun muss die Tochter des NSU-Opfers Ismail Yasar auch noch um ihr Erbe bangen. Statt ihr übergab die Nürnberger Polizei das Vermögen Yasars seiner Ex-Frau. Die Tochter habe die Polizei deshalb auf Zahlung von 30 000 Euro Schadensersatz verklagt, berichtet ihr Anwalt Hans Reinhardt. Er sieht im Verhalten der Nürnberger Polizei eine Amtspflichtverletzung. Die Beamten hätten das Erbe von Ismail Yasar nicht ohne Erbschein übergeben dürfen, argumentiert der Anwalt. Yasar war am 8. Juni 2005 in seinem Imbisstand in Nürnberg erschossen worden.

Anzeige