weather-image
21°

Polizei warnt vor Terrorgefahr am 10. Jahrestag der Bali-Anschläge

0.0
0.0

Denpasar (dpa) - Vor dem zehnten Jahrestag der Bombenanschläge auf Bali hat Indonesiens Polizei vor neuem Terror gewarnt. Nach ihren Informationen hätten Terroristen es auf Teilnehmer der Gedenkveranstaltung am Freitag abgesehen. Bei den Anschlägen 2002 waren mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen, darunter sechs Deutsche. An der Veranstaltung wollen Australiens Regierungschefin Julia Gillard und Indonesiens Präsident Susilo Bambang Yudhoyoho teilnehmen. Laut Polizei sind 1100 Sicherheitskräfte im Einsatz.

Anzeige