weather-image
-2°

Polizei schießt auf Auto - und schnappt 13-Jährigen

0.0
0.0

Böheimkirchen (dpa) - Ein 13-Jähriger hat sich in Österreich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, nachdem ihm die Beamten schon einen Reifen zerschossen hatten. Der Teenager soll für mindestens 25 Einbrüche in drei österreichischen Bundesländern verantwortlich sein. Aufgefallen war der Junge, weil er am Morgen in Niederösterreich ein Auto mit laufendem Motor abgestellt hatte. Er konnte später gestoppt und festgenommen werden.

Anzeige