weather-image
24°

Polizei nimmt nach Hoffman-Tod vier Drogen-Verdächtige fest

New York (dpa) - Nach dem Tod des Oscar-Preisträgers Philip Seymour Hoffman hat die Polizei in New York am Abend vier Menschen aus dem Drogen-Milieu festgenommen. Ein Polizeisprecher in New York bestätigte der dpa die Festnahmen. Einen Verbindung zu Hoffman, über den US-Medien spekulierten, bestätigte der Sprecher aber zunächst nicht. Das müsse man noch untersuchen. US-Medienberichten zufolge könnten die Verdächtigen dem Schauspieler Drogen verkauft haben. In ihren Wohnungen sei eine große Menge Heroin gefunden worden.

Anzeige