weather-image
12°

Polizei: Kein erhöhtes Risiko bei Champions-League-Finale

0.0
0.0

London (dpa) - Einen Tag vor dem Champions-League-Finale sieht die Londoner Polizei weiter kein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Es gebe keine Anhaltspunkte für eine höhere Bedrohung, sagte ein Sprecher von Scotland Yard. Nach der Terrorattacke auf einen Soldaten habe man die Pläne für den Einsatz erneut geprüft. Beide Hauptverdächtigen der brutalen Tat sind in Haft, derzeit ermittelt die Polizei zu den Hintergründen. Zum Endspiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund im Wembleystadion werden Zehntausende Fans auch aus Deutschland erwartet.

Anzeige