weather-image
15°

Polizei: Geringe Chancen für Rettung deutscher Seglerinnen

Sydney (dpa) - Mehr als zwei Wochen nach dem Verschwinden zweier deutscher Seglerinnen vor der Küste Neuseelands sieht die Polizei laut Medien die Chancen auf eine Rettung schwinden. Ein Suchflugzeug kehrte ohne Hinweise auf die verschollene Jacht zurück, berichtet die Zeitung «Southland Times» im Internet. Die beiden 19-Jährigen Frauen aus Görlitz waren laut Berichten am 16. April zusammen mit einem 33-jährigen Deutschen aus dem Hafen von Bluff an der Südspitze der Südinsel zu einem Segeltörn aufgebrochen. Seither fehle von ihnen jede Spur.

Anzeige