weather-image
17°

Polizei findet Mann mit Messer im Hals in Aurich

0.0
0.0

Aurich (dpa) - Zwei tote Männer im ostfriesischen Aurich geben der Polizei Rätsel auf. Eventuell handele es sich um Täter und Opfer, sagte eine Polizeisprecherin am Abend. Zunächst war die Rede davon, dass der Täter noch auf der Flucht sei. Das stellte sich als Missverständnis heraus. Anwohner hatten die Polizei gegen 18.30 Uhr wegen eines lauten Streits gerufen. Als die Beamten eintrafen, lag ein Mann mit einem Messer im Hals tot auf der Straße, ein zweiter wenige Meter daneben.

Anzeige