weather-image
17°

Polizei bestätigt: Bombendrohung gegen FIFA-Kongress

0.0
0.0

Zürich (dpa) - Gegen den FIFA-Kongress in Zürich ist eine Bombendrohung eingegangen. Ein Sprecher der Stadtpolizei von Zürich bestätigte der dpa die Drohung gegen die Veranstaltung des Fußball-Weltverbandes. Weitere Angaben machte er nicht. Die Drohung ging demnach zur Mittagszeit ein, als ohnehin Mittagspause bei dem Kongress war. Ob der Kongress wie vorgesehen nach der Pause um 13.30 Uhr fortgesetzt werden kann blieb zunächst unklar. Die FIFA kündigte eine Stellungnahme an.

Anzeige