weather-image
10°

Polen sperrt Flughafen für Billig-Airlines bei Warschau

0.0
0.0

Warschau (dpa) - Ein halbes Jahr nach seiner Eröffnung ist der polnische Flughafen Warschau-Modlin für Passagiermaschinen wieder geschlossen worden. Die Luftfahrtbehörde sperrte am Abend einen Teil der Start- und Landebahn wegen ihres schlechten Zustands. Der Flughafen war erst im Juli eröffnet worden und wurde vor allem von Billig-Airlines genutzt. Mindestens bis zum Jahresende bleibt der Flugahafen für größere Flugzeuge zu. Internationale Flüge werden auf den Warschauer Chopin-Flughafen und den Flughafen Lodz umgeleitet.

Anzeige