weather-image

Platzeck geht - Woidke wird neuer Ministerpräsident

0.0
0.0

Potsdam (dpa) - Im Brandenburger Landtag wird heute ein neuer Ministerpräsident gewählt. Matthias Platzeck gibt sein Amt als Regierungschef nach elf Jahren aus gesundheitlichen Gründen auf. Die Wahl seines Wunschnachfolgers - Innenminister Dietmar Woidke - gilt angesichts der rot-roten Koalitionsmehrheit im Landtag als sicher. Woidke ist der einzige Kandidat. Der 51-Jährige ist der dritte Brandenburger Ministerpräsident seit der Wende, nach Manfred Stolpe und Matthias Platzeck - alle von der SPD.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: