weather-image
23°

Piraten leiden unter dramatischem Schwund zahlender Mitglieder

5.0
5.0

Berlin (dpa) - Die Piratenpartei leidet nicht nur an ständigen Querelen und Rücktritten, sondern auch unter einem Schwund an zahlenden Mitgliedern. Zwar konnten die Piraten im vergangenen Jahr fast 14 000 Mitglieder dazu gewinnen, doch seit kurzem geht es in die andere Richtung. Waren es Ende 2011 noch etwa 60 Prozent der Mitglieder, die Beiträge zahlten, so blieb im Februar 2013 nur noch gut ein Drittel übrig. Das zeigt eine Aufstellung der Partei im Internet. Nur zahlende Mitglieder sind stimmberechtigt.

Anzeige