weather-image

Parlamentswahl in der Ukraine begonnen

Kiew (dpa) - Nach einem erbittert geführten Wahlkampf hat in der Ukraine die Abstimmung über ein neues Parlament begonnen. Die Wahllokale für die rund 36,6 Millionen Stimmberechtigten sind offen. Bei dem Urnengang will die prowestliche Opposition um Boxweltmeister Vitali Klitschko und die inhaftierte Julia Timoschenko die Regierung von Präsident Viktor Janukowitsch ablösen. Timoschenko darf wegen einer umstrittenen siebenjährigen Gefängnisstrafe nicht kandidieren. Letzte Umfragen sahen die Regierungskoalition knapp vorne.

Anzeige