weather-image

Parlament vernimmt Staatssekretär Bomba zu Flughafendebakel

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Untersuchungsausschuss zum Debakel um den neuen Hauptstadtflughafen vernimmt heute einen weiteren Aufsichtsrat. Der Verkehrsstaatssekretär des Bundes, Rainer Bomba, steht den Parlamentariern des Berliner Abgeordnetenhauses Rede und Antwort. Der Grünen-Abgeordnete Andreas Otto kritisierte im Vorfeld die mangelnde Kontrolle des Milliardenprojekts durch Bomba und andere politische Vertreter, darunter der Berliner Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit. Diese hätten das Vorhaben viel stärker beaufsichtigen müssen, sagte Otto.

Anzeige

- Anzeige -