weather-image

Papst Johannes Paul II. wird heiliggesprochen

0.0
0.0

Rom (dpa) - Der 2005 gestorbene Papst Johannes Paul II. wird heiliggesprochen. Papst Franziskus unterschrieb das dafür notwendige Dekret, wie der Vatikan mitteilte. Gemeinsam mit ihm soll Papst Johannes XXIII. heiliggesprochen werden. Das Datum für die Zeremonie soll noch festgelegt werden. Medienberichten zufolge sollen die beiden Päpste noch dieses Jahr heiliggesprochen werden. Vor einigen Tage hatte die Kardinalsversammlung der zuständigen Kongregation des Vatikans Johannes Paul II. ein zweites Wunder zugesprochen.

Anzeige

- Anzeige -