weather-image

Papst besucht Hagia Sophia und betet in blauer Moschee

0.0
0.0

Istanbul (dpa) - Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat Papst Franziskus seinen Besuch in der Türkei fortgesetzt. Mit der Hagia Sophia und der blauen Moschee besuchte er zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls. In der blauen Moschee betete er gemeinsam mit Mufti Rahmi Yaran. Franziskus ist nach seinen Vorgängern Johannes Paul II. und Benedikt XVI. der dritte Papst der Kirchengeschichte, der eine Moschee besucht. Bereits gestern hatte Franziskus den türkischen Staatschef Erdogan getroffen und im Gespräch mit ihm auch heikle Themen angesprochen.

Anzeige