weather-image

Pakistan will 30 indische Gefangene freilassen

0.0
0.0

Islamabad (dpa) - Pakistan will 30 indische Staatsbürger aus dem Gefängnis entlassen. Die Entlassungen seien eine »humanitäre Geste« anlässlich des Unabhängigkeitstages der Nation, erklärte das Außenministerium. Von den 30 Menschen seien 27 Fischer. Das Ministerium hoffe darauf, dass die indische Seite »auf ähnliche Weise« antworte, hieß es in der Erklärung. Pakistan und Indien nehmen immer wieder Staatsbürger des jeweils anderen Landes fest. Fast 90 Prozent von ihnen sind Fischer, die über unmarkierte Grenzen in die Gewässer des jeweils anderen Landes eindringen.

Anzeige