weather-image
12°

Offshore-Kosten laut Studie höher als von Regierung prognostiziert

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Verzögerungen beim Bau der Stromleitungen zu Offshore-Windparks könnten die Verbraucher laut einer Studie deutlich teurer zu stehen kommen als von der Regierung prognostiziert. Je nach Szenario seien 2,2 beziehungsweise 2,7 Milliarden Euro Entschädigung für die Betreiber bis 2015 zu erwarten, heißt es in einer Studie im Auftrag der Grünen, aus der die «Berliner Zeitung» zitiert. Im Gesetz, das vorige Woche auch vom Bundesrat verabschiedet wurde, sei dagegen von einer Milliarde Euro die Rede.

Anzeige