weather-image
12°

Oberste Rada in Kiew ratifiziert Abkommen mit der EU

0.0
0.0

Kiew (dpa) - Das ukrainische Parlament hat das umstrittene Partnerschaftsabkommen mit der EU einstimmig im Beisein von Präsident Petro Poroschenko angenommen. Zugleich nahm das per Videoübertragung zugeschaltete Europaparlament in Straßburg das Abkommen an. Gegen einen darin enthaltenen Freihandelspakt leistet Russland Widerstand. Um den Streit mit Moskau inmitten des Ukraine-Konflikts zu entschärfen, soll der Freihandelspakt erst ab 2016 in Kraft treten.

Anzeige