weather-image
29°

Obama würdigt historische Verdienste Mandelas

0.0
0.0

Pretoria (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die historischen Verdienste des schwer kranken südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela gewürdigt. Sein Kampf gegen die Rassentrennung in Südafrika sei ein Vorbild und ein «Leuchtfeuer» für die ganze Welt gewesen, sagte Obama nach einem Gespräch mit dem südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma in Pretoria. Obama wird Mandela nicht im Krankenhaus besuchen und stattdessen Mitglieder der Mandela-Familie treffen. Der Nationalheld Südafrikas ist immer noch im kritischen Zustand.

Anzeige