weather-image

Obama trifft in Berlin auch seine Halbschwester

0.0
0.0

Berlin (dpa) - US-Präsident Barack Obama wird bei seinem Besuch in Berlin auch seine ältere Halbschwester Auma Obama treffen. Die 53-Jährige, die in Deutschland studiert hat, wird morgen bei der Rede vor dem Brandenburger Tor dabei sein, wie man heute in Berlin hörte. Offiziell gab es dafür keine Bestätigung. Der US-Präsident wird bei seinem gut 24-stündigen Aufenthalt von seiner Frau Michelle und den beiden Töchtern begleitet. Obamas Halbschwester lebt in Kenia, wo sie lange Zeit für die Hilfsorganisation Care International tätig war.

Anzeige