weather-image
26°

Obama treibt Militäreinsatz gegen Syrien voran

Washington (dpa) - Ein internationaler Militäreinsatz gegen Syrien wird immer wahrscheinlicher. US-Präsident Barack Obama erwägt nach einem Bericht der «Washington Post» wegen der Giftgas-Vorwürfe gegen Machthaber Baschar al-Assad einen baldigen Angriff von begrenzter Dauer. Dabei könnten die USA auf die Hilfe von Staaten wie Frankreich, Großbritannien und die Türkei bauen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält sich die Entscheidung über eine deutsche Beteiligung weiter offen.

Anzeige