weather-image

Obama intensiviert Krisendiplomatie zur Lage in der Ukraine

0.0
0.0

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat seine Krisendiplomatie zur Lage in der Ukraine intensiviert. Nach einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel sprach er mit den politischen Führern Großbritanniens, Frankreichs und Italiens. Nach Angaben des Weißen Hauses forderten alle Gesprächspartner übereinstimmend, dass Russland die Soldaten auf der Krim zurück in ihre Kasernen schicken solle. Seit Tagen versuchen OSZE-Militärbeobachter vergeblich, auf die Krim zu gelangen. Mit Warnschüssen verwehrten prorussische Uniformierte zuletzt den Zugang. Laut OSZE wurde niemand verletzt.

Anzeige

- Anzeige -