weather-image
17°

Obama erörtert Krim-Krise mit zahlreichen europäischen Politikern

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat seine Krisendiplomatie zur Lage in der Ukraine intensiviert. Nach einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel sprach er mit den politischen Führern Großbritanniens, Frankreichs und Italiens sowie mit den Präsidenten der drei baltischen Staaten. Nach Angaben des Weißen Hauses forderten alle Gesprächspartner übereinstimmend, dass Russland die Soldaten auf der Krim zurück in ihre Kasernen schicken solle. Alle Gesprächspartner hätten auch das geplante Referendum auf der Krim als eine Verletzung der ukrainischen Verfassung zurückgewiesen.

Anzeige