weather-image
12°

Nur noch jeder zweite Deutsche lebt in einer Familie

0.0
0.0

Wiesbaden (dpa) - Nicht einmal mehr die Hälfte der Einwohner Deutschlands lebt mit Eltern oder Kindern zusammen. 49 Prozent der Bevölkerung lebten 2011 in Familien, berichtet das Statistische Bundesamt. Vor 15 Jahren habe der Anteil noch 57 Prozent betragen. Nach Bundesländern ergibt sich ein starkes Ost-West-Gefälle: In den östlichen Bundesländern leben nur noch 42 Prozent der Menschen in Familien, im Westen sind es 51 Prozent.

Anzeige