weather-image
16°

NSU-Prozess wird fortgesetzt

0.0
0.0

München (dpa) - In München geht heute der NSU-Prozess weiter. Die Verteidiger von Beate Zschäpe haben weitere Anträge angekündigt. Befangenheitsanträge Zschäpes und des Mitangeklagten Ralf Wohlleben gegen drei Richter des Senats hat das Oberlandesgericht schon zurückgewiesen. Zschäpe ist als Mittäterin an sämtlichen Verbrechen des NSU angeklagt, darunter die Morde an neun Kleinunternehmern türkischer und griechischer Herkunft sowie an einer Polizistin. Auch heute am zweiten Prozesstag gelten strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Anzeige