weather-image
17°

NSU-Prozess geht weiter - Hoffnung auf Beweisaufnahme

0.0
0.0

München (dpa) - Im NSU-Prozess hofft die Bundesanwaltschaft, dass heute die Beweisaufnahme beginnen kann. Sie erhofft sich Antworten von den Angeklagten - es geht vor allem um Mittäterschaft und Beteiligung an zehn größtenteils rassistisch motivierten Morden. Zwei der Angeklagten werden voraussichtlich aussagen. Die Anwälte von Beate Zschäpe haben angekündigt, dass die Hauptbeschuldigte schweigen wird. Das Oberlandesgericht München muss sich heute zunächst mit zahlreichen Anträgen von Verteidigung und Nebenklägern befassen.

Anzeige