weather-image
-2°

NSU-Prozess: Auch Wohlleben-Verteidigung stellt Befangenheitsantrag

0.0
0.0

München (dpa) - Im NSU-Prozess haben auch die Verteidiger des Angeklagten Ralf Wohlleben Befangenheitsanträge gestellt - gegen den Vorsitzenden Richter Manfred Götzl sowie zwei weiterer Richter des Staatsschutzsenats. Wohlleben lehne die Richter wegen Besorgnis der Befangenheit ab, sagte dessen Anwalt. Zuvor hatten schon die Verteidiger der Hauptangeklagten Beate Zschäpe einen Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter Manfred Götzl gestellt. Das Gericht stellte den Antrag der Zschäpe-Anwalt vorläufig zurück.

Anzeige