weather-image

NSU-Ausschuss kommt zu letzter öffentlicher Sitzung zusammen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der NSU-Untersuchungsausschuss kommt heute nach knapp 16 Monaten zu seiner letzten öffentlichen Sitzung zusammen. Am Vormittag wird zunächst eine Zeugin vom Bundesamt für Verfassungsschutz befragt. Danach folgt eine Anhörung von Sachverständigen - darunter die Ombudsfrau der Bundesregierung für die NSU-Opfer, Barbara John. Der Ausschuss wird dann in den kommenden Monaten hinter verschlossenen Türen am Abschlussbericht arbeiten, über den der Bundestag am 3. September beraten soll.   

Anzeige