weather-image

NSA weist Vorwürfe unkontrollierter Spionage zurück

0.0
0.0

Washington (dpa) - Die NSA hat sich nach den neuen Berichten über massenhaften Datenzugriff mit dem Programm »XKeyscore« zu Wort gemeldet. Der Geheimdienst wies die Vorwürfe in Teilen zurück: Er bestritt, dass die Analysten praktisch uneingeschränkten Zugang zu Informationen hätten. Die NSA nahm jedoch keine Stellung zum Ausmaß der mit möglichen Überwachung. Der Zugriff auf »XKeyscore« sei nur für jene freigegeben, die das Programm für ihre Arbeit brauchen. Jede Suchanfrage eines Analysten sei prüfbar, um Missbrauch zu vermeiden.

Anzeige

- Anzeige -