weather-image
17°

Norweger Jansrud gewinnt olympischen Super-G

0.0
0.0

Krasnaja Poljana (dpa) - Der olympische Super-G bleibt eine Domäne norwegischer Skirennfahrer. Kjetil Jansrud gewann bei den Winterspielen von Sotschi und sorgte für den vierten norwegischen Olympiasieg nacheinander in dieser Disziplin. Der Olympia-Dritte in der Abfahrt lag 0,30 Sekunden vor Andrew Weibrecht aus den USA. Der Kanadier Jan Hudec und Bode Miller aus den USA wurden zeitgleich Dritte. Die Österreicher Otmar Striedinger und Max Franz verpassten ebenso wie Norwegens Mitfavorit Aksel Lund Svindal eine Medaille nur um wenige Hundertstelsekunden.

Anzeige