weather-image
17°

Nordkorea will Atomwaffenarsenal ausbauen und Wirtschaft entwickeln

0.0
0.0

Seoul (dpa) - Nordkorea bleibt auf Konfrontationskurs gegen die USA und den Rest der Welt. Das kommunistische Land will sein Arsenal an Atomwaffen vergrößern und parallel dazu auch seine marode Wirtschaft auf Vordermann bringen. Vor zwei Tagen hatte Nordkorea erklärt, das Land sei im Verhältnis zu Südkorea in den «Kriegszustand» eingetreten. Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hatten sich nach einem umstrittenen Raketenstart in Nordkorea im Dezember und dem dritten Atomtest des Landes im Februar deutlich verschärft.

Anzeige