weather-image
27°

Nordkorea kappt Telefonverbindung zu Südkorea

Seoul (dpa) - Nordkorea hat, wie bereits angekündigt, einen wichtigen Kommunikationsweg nach Südkorea unterbrochen. Nordkorea hebe das Telefon im Grenzort Panmunjom nicht mehr ab, heißt es aus dem südkoreanischen Vereinigungsministeriums. Über diese «Rote-Kreuz-Leitung» würden werktags normalerweise zwei Anrufe zwischen beiden Seiten erfolgen. Südkorea hatte trotz der jüngsten militärischen Drohungen Nordkoreas zusammen mit US-Einheiten eine jährliche Militärübung gestartet.

Anzeige