weather-image

Nordkorea feuert dritten Tag in Folge Rakete ab

0.0
0.0
Kim Jong Un
Bildtext einblenden
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (M.) mit ranghohen Militärs. Foto: Rodong Sinmun/Archiv Foto: dpa

Seoul (dpa) - Nordkoreas Militär hat nach Medienberichten am Montag den dritten Tag in Folge eine Rakete in Richtung Japanisches Meer abgefeuert.


Es habe sich vermutlich wieder um eine Rakete von kurzer Reichweite gehandelt, berichtete der südkoreanische Rundfunksender KBS unter Berufung auf das Verteidigungsministerium in Seoul.

Anzeige

Das Geschoss sei ins Meer gefallen. Nach südkoreanischen Angaben hatte Nordkorea bereits am Samstag und Sonntag Raketen von der Ostküste abgeschossen. Das kommunistische Land testet regelmäßig Raketen von kurzer Reichweite. Die Lage in der Region gilt seit dem nordkoreanischen Atomtest im Februar als sehr angespannt.