weather-image

Neunjährige in Plauen mit Stichen und Würgen umgebracht

0.0
0.0

Plauen (dpa) - Die in Plauen getötete Neunjährige ist an Stichverletzungen und Würgen gestorben. Der Körper des Mädchens habe eine zweistellige Zahl an Stichen aufgewiesen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Das habe die Obduktion ergeben. Zudem soll das Kind mit dem Gürtel eines Bademantels stranguliert worden sein. Unter Verdacht steht die Mutter des Kindes. Die vermutlich psychisch kranke Frau sollte nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Polizisten hatten das Kind gestern in der Wohnung der Familie gefunden. Dem Jugendamt waren die psychischen Probleme der 49 Jahre alten Mutter bekannt.

Anzeige