weather-image
22°

Neues Milliardenloch bei Energiewende-Fonds

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Bundesregierung droht für wichtige Energiewendeprojekte das Geld auszugehen. Für den Energie- und Klimafonds fehlen für das kommende Jahr weitere 1,1 Milliarden Euro. Das geht aus der Kabinettsvorlage des Bundesfinanzministeriums für die Haushalts-Eckpunkte 2014 hervor, die der dpa vorliegt. Grund ist der Einbruch bei den Preisen im Handel mit CO2-Verschmutzungsrechten. Schon in diesem Jahr fehlen laut Bundesfinanzministerium rund 1,2 bis 1,4 Milliarden Euro. Über den EKF werden unter anderem energetische Gebäudesanierungen und der Ausbau der Elektromobilität gefördert.

Anzeige